A long time ago... alte Bekannte hier?

Moderator: Max

Antworten
Strider
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Beiträge: 3
Registriert: Sa 26. Mär 2022, 16:24

A long time ago... alte Bekannte hier?

Beitrag von Strider »

Hallo zusammen,
es ist schon eine ganz lange Zeit her. Ich war vor 10-12 Jahren noch ziemlich aktiv am spielen mit Leuten von taktik-sims.de. Damals wurde viel Falcon 4.0 Allied Forces oder IL2 gespielt und hin und wieder Dangerous Waters. Schon damals waren immer Leute von den Falconeers, wenn ich mich richtig entsinne, dabei, jedenfalls habe ich noch einen Bavella oder Tom 360th im ICQ (ok nutze ich wie alle anderen nicht mehr, aber man sieht seine Kontakte noch :lol:). Dangerous Waters habe ich mit Raskil und anderen öfters gespielt. Nach dem nun meine beiden Kinder (einer der Gründe warum ich nicht mehr gespielt habe) größer sind, so das man am Abend wieder mehr Zeit hat, habe ich wieder Lust bekommen sowas wie Falcon 4.0 Allied Forces oder andere Sim zu zocken, auch online mit anderen Leuten. Da es mit den alten Bekannten so viel Spass gemacht hat und leider die taktik-sims.de nicht mehr existiert, habe ich mich auf die Suche gemacht und bin über dieses Forum gestolpert. In der Mitgliederliste habe ich einige Namen gelesen wo ich denke mit denen könnte ich damals gespielt haben. Also erste Frage, bin ich richtig gestolpert und ein paar Leute kennen mich noch? Wenn ja, was wird denn aktuell gezockt? Ich gehe mal davon aus das Falcon 4.0 Allied Forces nicht mehr up to date ist und daher wahrscheinlich DCS oder Falcon 4.0 BMS gespielt wird.

Viele Grüße
Stefan a.k.a Strider
Benutzeravatar
bavella
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 2492
Registriert: Sa 6. Jan 2007, 20:36
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: A long time ago... alte Bekannte hier?

Beitrag von bavella »

Hallo Strider!

Leider hat meine digitale Demenz jegliche Erinnerung gelöscht... - aber herzlich Willkommen!! :thumbsup2:

Der Flugbetrieb bei den Falconeers ist im Vergleich zu den von Dir angesprochenen Zeiten leider ein wenig eingeschränkt. Zufälligerweise arbeiten Raskil, Jolly Roger und ich uns aber zur Zeit in den Apache ein. Korrigiere: Raskil arbeitet uns ein ;-) . Vor einigen Monaten sind wir etwas intensiver Hornet geflogen, das könnte sicherlich jederzeit wieder aufleben.

Wie Du siehst, ist DCS eher ein Thema als BMS. Falls Du Interesse haben solltest, kannst Du jederzeit hinzustoßen. Feste Termine haben wir allerdings nicht und Du solltest - meiner Meinung nach - ein gewisses Mindestmaß beim Beherrschen des Fluggerätes mitbringen. Will sagen, dass Du NICHT jedes Waffensystem aus dem FF beherrschen musst. Grundlagen im Sinne "wie trimmt man" möchte ich (aufgrund persönlich gemachter Erfahrungen) aber nicht noch einmal durchsprechen.

Viele Grüße!
bavella
Bild
Benutzeravatar
Raskil
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 1959
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 14:35
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: A long time ago... alte Bekannte hier?

Beitrag von Raskil »

Moin Strider,

ich erinnre mich noch. Als ich deine Registrierung sah hab ich in der Wayback Machine auf der Taktik-Sims Seite geschaut ob ich dich von da kenne, mir war nämlich so. Warst du bei den Bademantelmissionen Dangerous Waters dabei? Legendäre Missionen mit Fish (aka Ich hol, mir mal ne Grütze), Zwobot (aka Chipsbot) und dem Forenwühler (aka Elster vom Atlantikwall) :D
. Ich glaub der McKee war auch mal dabei.
Schön das du wieder da bist.
Dem was bavella schrieb über den aktuellen Flugbetrieb kann ich nur beipflichten.
Bild

mensch raskil, du bist wie diese ominöse "eierlegende wollmilchsau", und offenbar nicht nur was die optik betrifft!
Strider
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Beiträge: 3
Registriert: Sa 26. Mär 2022, 16:24

Re: A long time ago... alte Bekannte hier?

Beitrag von Strider »

Yes, mit der Wayback Machine habe ich auch gesucht, da sieht man aber leider nur Apf3l noch. Weißt du was aus dem anderen Forenwühler, Zwobot, Fish und McKee geworden ist? An die Missionen kann ich mich noch sehr genau erinnern, die waren super lustig und wahrlich legendär :rofl:. Vielleicht lässt sich ja sowas irgendwann mal wieder aufleben...

DCS lade ich mir gerade herunter, bevor ich mitfliegen kann und vor allen will, muss ich mir mal die Basics wieder angewöhnen, schauen das mein Hotas mit dem neuen Rechner funktioniert, sonst macht das keinen Spaß. Der Apache ist aber definitiv im Moment sowas von out of scope bei DCS, erstmal was einfacheres. Ich erinnere mich noch dunkel an die alten Zeiten wo es hieß das DCS oder wie es damals hieß Lock On zwar sexy Grafik hat (gegenüber Allied Forces) aber die physikalischen Modelle hinter den Fliegern mehr oder weniger identisch waren und nicht wirklich gut. Hat sich das gebessert, so das jedes Modell seine eigenen "realistischen" Flugeigenschaften mitbringt?
Benutzeravatar
Raskil
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 1959
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 14:35
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: A long time ago... alte Bekannte hier?

Beitrag von Raskil »

McKee ist hier auch noch vertreten und gelegentlich mal online. Ist aber hauptsächlich mit der Familie beschäftigt. Von den anderen hab ich leider nie wieder etwas gehört.

DCS ist was Flugmodell und Systemsimulation angeht meines Erachtens nach führend im Moment, solange es sich um ein Modul mit "High Fidelity" handelt: AH-64D, FA-18C, F-16, F-14, A-10 II, Ka-50 Black Shark II . Es gibt aber auch noch Flugzeuge die aus LockOn übernommen wurden und daher nicht so gut simuliert sind: z.B. die F-15C, SU-27, etc. Fakt ist, dass man in DCS schon mal die deutlich höhere Auswahl an Mustern hat die detailliert simuliert sind.
Wo BMS meiner Meinung nach wie vor die Nase vorne hat ist AI und dynamische Campaign (die gibt es in DCS out of the box gar nicht) / Schlachtfeldsimulation.
Bild

mensch raskil, du bist wie diese ominöse "eierlegende wollmilchsau", und offenbar nicht nur was die optik betrifft!
Benutzeravatar
Raskil
Brigadier General
Brigadier General
Beiträge: 1959
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 14:35
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: A long time ago... alte Bekannte hier?

Beitrag von Raskil »

Wenn du dich in DCS einarbeiten willst, dann kann ich dir den youtube-Kanal vom Rakuzard ans Herz legen: https://www.youtube.com/c/Rakuzard/playlists
Der hat eine Playlist mit Howto's für jedes high Fidelity Muster, immer etwas nach der gleichen Struktur aufgearbeitet und wie ich finde sehr verständlich und anschaulich erklärt.
Bild

mensch raskil, du bist wie diese ominöse "eierlegende wollmilchsau", und offenbar nicht nur was die optik betrifft!
Strider
Second Lieutenant
Second Lieutenant
Beiträge: 3
Registriert: Sa 26. Mär 2022, 16:24

Re: A long time ago... alte Bekannte hier?

Beitrag von Strider »

Cool Danke! Von dem habe ich glaube ich vor einer Weile schon mal Videos gesehen. Werde ich mir mal ein paar Sachen anschauen, vermutlich F14, F16, F18, aber erstmal muss ich bisschen mit dem Rechner kämpfen. Die RTX3060TI spurt nicht so wie ich es will, ohne aktiven VSYNC stürzt DCS innerhalb von 20 Sekunden nach Starten eines Einsatzes/Trainings ab. Ich denke die läuft nicht stabil wenn sie auf maximale Leistung geht, ich habe aber keine Ahnung was das Problem sein könnte. Dreht man die GPU Clock runter um einige 100 MHz dann scheint es stabil zu sein. Hersteller der Karte ist HP, der komplette Rechner ist von HP, war die Prämie dafür das ich so lange schon in der Firma arbeite. Ist das Teil hier: https://www.notebooksbilliger.de/hp+env ... +pc+756078 mit dem Unterschied ich hab die 11er Generation der CPU und 32GB RAM. Letzteres ist fürs programmieren sehr interessant.
Antworten