Aktuelle Zeit: Mi 23.05.2018, 03:28


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 6 von 6   [ 89 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist geschehen ...
BeitragVerfasst: Sa 11.01.2014, 22:09 
Lieutenant Colonel
Lieutenant Colonel

Registriert: Sa 09.11.2013, 16:39
Beiträge: 356
Der Server ist mindestens seit ca 21.05 Uhr down...

Sieht aus, als läuft er wieder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist geschehen ...
BeitragVerfasst: So 12.01.2014, 13:29 
Lieutenant Colonel
Lieutenant Colonel

Registriert: Sa 09.11.2013, 16:39
Beiträge: 356
Hat heute jemand von euch Zeit, mir beim Bauen zu helfen (also sagen, wo ich bauen soll, weil ich das nicht sehen kann)?

Gruss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist geschehen ...
BeitragVerfasst: Mi 15.01.2014, 23:49 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 19.08.2003, 20:57
Beiträge: 4563
Sarge AI ist installiert. Wer sich auskennt, kann ja versuchen, ein paar Einstellungen zu tätigen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist geschehen ...
BeitragVerfasst: Do 16.01.2014, 09:53 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 19.08.2003, 20:57
Beiträge: 4563
Gestern waren alle ZAP Server zur besten Spielzeit für ca. 30 Minuten weggeknallt. Ich denke, wir ziehen zu nitratdo um und versuchen mal, ob es da besser läuft.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist geschehen ...
BeitragVerfasst: Do 16.01.2014, 19:26 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 19.08.2003, 20:57
Beiträge: 4563
Ui - die Sarge AI macht erstaunliche Sachen! Bin vorhin auf der Straße zur Basis gefahren, als auf ein mal fünf abgestellte Motorräder selbige quer rüber versperrten. Noch nichts böses ahnend fuhr ich außen rum, nur um ca. 500m später wieder auf eine Sperre, diesmal mit drei Motorrädern und zwei Landrovern zu treffen. Und da lagen auch schon Banditen, die sofort das Feuer auf mich eröffneten! Hab Gas gegeben und bin grade noch mal davon gekommen, wurde aber ne ganze Weile noch von einem feuernden Hubschrauber verfolgt :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist geschehen ...
BeitragVerfasst: Fr 17.01.2014, 14:12 
Lieutenant Colonel
Lieutenant Colonel

Registriert: Sa 09.11.2013, 16:39
Beiträge: 356
Max hat geschrieben:
Ui - die Sarge AI macht erstaunliche Sachen! Bin vorhin auf der Straße zur Basis gefahren, als auf ein mal fünf abgestellte Motorräder selbige quer rüber versperrten. Noch nichts böses ahnend fuhr ich außen rum, nur um ca. 500m später wieder auf eine Sperre, diesmal mit drei Motorrädern und zwei Landrovern zu treffen. Und da lagen auch schon Banditen, die sofort das Feuer auf mich eröffneten! Hab Gas gegeben und bin grade noch mal davon gekommen, wurde aber ne ganze Weile noch von einem feuernden Hubschrauber verfolgt :shock:


Also ich bin ein wenig enttäuscht von den Banditen...
Hab mir mein MG und eine Sniper sowie Munition für meinen Vodnick geschnappt und umhergefahren. Keinen einzigen Banditen ausser zwei Mal einen Heli (zweimal den gleichen?). Und der hat mich nicht einmal beachtet :|


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist geschehen ...
BeitragVerfasst: Fr 17.01.2014, 14:34 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 14.11.2006, 14:53
Beiträge: 2892
Miami Soldier hat geschrieben:
Max hat geschrieben:
Ui - die Sarge AI macht erstaunliche Sachen! Bin vorhin auf der Straße zur Basis gefahren, als auf ein mal fünf abgestellte Motorräder selbige quer rüber versperrten. Noch nichts böses ahnend fuhr ich außen rum, nur um ca. 500m später wieder auf eine Sperre, diesmal mit drei Motorrädern und zwei Landrovern zu treffen. Und da lagen auch schon Banditen, die sofort das Feuer auf mich eröffneten! Hab Gas gegeben und bin grade noch mal davon gekommen, wurde aber ne ganze Weile noch von einem feuernden Hubschrauber verfolgt :shock:


Also ich bin ein wenig enttäuscht von den Banditen...
Hab mir mein MG und eine Sniper sowie Munition für meinen Vodnick geschnappt und umhergefahren. Keinen einzigen Banditen ausser zwei Mal einen Heli (zweimal den gleichen?). Und der hat mich nicht einmal beachtet :|


kann ich so nicht bestätigen, ich wollte eigentlich nur schnell den Max abholen gehen, unterwegs wurden wir dann aber in der luft von einem KI heli angegriffen o_O, und flüchteten dann im tiefflug während neben uns die M240 tracer durch die luft schwirrten. mit an bord (nebst dem heli selbst) verdammt gute ausrüstung und ein koffer voll gold :) :)

_________________
Wikipedia: Verstärker - Auszug: "Kleinsignalverstärker mit bipolarem Transistor in Emitterschaltung mit Stromgegenkopplung". Aha.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist geschehen ...
BeitragVerfasst: Fr 17.01.2014, 17:25 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 19.08.2003, 20:57
Beiträge: 4563
Hab jetzt auch mal Missionen installiert, mal schauen, ob die überhaupt funktionieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist geschehen ...
BeitragVerfasst: Mi 22.01.2014, 21:16 
Lieutenant Colonel
Lieutenant Colonel

Registriert: Sa 09.11.2013, 16:39
Beiträge: 356
Im Commander wird anstelle des Servernamens nur die IP angezeigt, also kurz das Webinterface geöffnet.

Status des Servers:
Zitat:
gestoppt

ok, dann habe ich auf Starten gedrückt:
Zitat:
Server ist bereits gestartet, gesperrt oder im Wartungsmodus.

kein Wunder ist der nie erreichbar, wenn der gesperrt oder im Wartungsmodus ist, vieleicht irre ich mich ja, aber ich wage mal zu sagen, dass der ziemlich häufig in diesem Zustand ist, da der Servername angezeigt wird, wenn er gestoppt ist, aber dass nur die IP angezeigt wird, kommt ja auch nicht selten vor...

Gruss

ach ja, Max, falls du gerade daran arbeitest, nehme ich natürlich alles zurück :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist geschehen ...
BeitragVerfasst: So 26.01.2014, 11:52 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 19.08.2003, 20:57
Beiträge: 4563
Oje - also zuerst mal: Ich habe den Kampfhubschrauber geschrottet. Das lag diesmal aber nicht an mangelndem fliegerischen können, sondern weil meine Steuerung versagte: Nach dem Start (bei dem zunächst der Schubregler funktionierte, sonst wäre ich ja nicht hochgekommen) stellte ich fest, dass der Stick gar nicht geht. Ich wollte dann Höhe haltend die entsprechenden Einstellungen nachsehen, wobei es dann plötzlich auch der Schubregler nicht mehr tat. So konnte ich nur zuschauen, wie der Heli langsam aber sicher an Höhe verlor und am Ende im Wald eine Bruchlandung machte :oops: . Zum Glück kam ich selbst mit ein paar Blessuren davon.

D.h. jetzt aber, dass nur noch der Riesen-Heli oben steht. Der kleine Heli war geklaut (wir hatten da doch noch den LittleBird, oder?), und auch an meinem Wagen im Innenraum waren die Reifen zerstochen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist geschehen ...
BeitragVerfasst: So 26.01.2014, 13:36 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 14.11.2006, 14:53
Beiträge: 2892
warum fliegt ihr nicht einfach mit maus und tastatur? es geht echt besser, und das ganze in-die-bäume-fliegen weil grad irgendwas nicht geht ist geschichte :)

hört sich aber an als müssten wir uns nächstens mal treffen und dann erstens helipads bauen, und dann zweitens wieder looten gehen und uns neue helis organisieren.

_________________
Wikipedia: Verstärker - Auszug: "Kleinsignalverstärker mit bipolarem Transistor in Emitterschaltung mit Stromgegenkopplung". Aha.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist geschehen ...
BeitragVerfasst: So 26.01.2014, 13:37 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Mo 04.05.2009, 15:35
Beiträge: 1552
Wohnort: Wiesbaden
Ich habs mal mit Joystick versucht, aber die Steuerung ist in ArmA fürn Hintern.

_________________
Bild

mensch raskil, du bist wie diese ominöse "eierlegende wollmilchsau", und offenbar nicht nur was die optik betrifft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist geschehen ...
BeitragVerfasst: So 26.01.2014, 14:36 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 19.08.2003, 20:57
Beiträge: 4563
Mir macht die Steuerung mit Joystick Spaß - wenn sie funktioniert.

Ich habe einen anderen Kampfheli gefunden - ist glaube ich ein Huei, zwei Mords- Kanonen links und rechts und Platz für mindestens acht Leute. Steht wieder oben :phew: (den hatten wir mal für Miami zum suchen auf eine Insel gestellt - und er war tatsächlich noch dort).
Ich werde mir als nächstes einen LittleBird kaufen - wollte ich schon immer mal :D

Die Basis müssen wir unbedingt ausbauen. Ich schlage folgendes vor:
Oben (also ganz oben, auf dem Turm) alles abreißen, was dort schon ist (die Rampe ist unnötig wie ein Kropf). Dann bauen wir einen Boden, der etwas höher als der normale Boden ist, von dem aus man besser über die Schiesscharten schießen kann. Den Boden benutzen wir auch als Landeplatz für den Kampfheli, weil man den nicht abschliessen kann. Außerdem sichern wir alles mit H-Barrieren (auch den Eingang oben), weil die unzerstörbar sind, aber jeder von uns sie aus dem Weg räumen und wieder hinsetzen kann (kann man quasi als Tür benutzen). Wenn der Heli da oben steht, ist es glaube ich verdammt schwer, dort mit dem Fallschirm zu landen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist geschehen ...
BeitragVerfasst: So 26.01.2014, 18:07 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 14.11.2006, 14:53
Beiträge: 2892
mit dem fallschirm da zu landen ist nicht wirklich schwierig, aber können wir gerne so machen. wir können ja auch noch weitere böden über die landeplattform einbauen, so dass man nur seitlich reinfliegen kann :)

_________________
Wikipedia: Verstärker - Auszug: "Kleinsignalverstärker mit bipolarem Transistor in Emitterschaltung mit Stromgegenkopplung". Aha.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 6 von 6   [ 89 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
twilightBB Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de