Aktuelle Zeit: Mo 23.04.2018, 11:24


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: F-14
BeitragVerfasst: Fr 06.03.2015, 12:13 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 19.08.2003, 20:57
Beiträge: 4551
Wow!
Hoffentlich ziehens die durch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F-14
BeitragVerfasst: Fr 06.03.2015, 12:49 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 14.11.2006, 14:53
Beiträge: 2892
das wäre erstaunlich, dazu müssten sie schliesslich ihr ganzes geschäftsmodell umdrehen :)

_________________
Wikipedia: Verstärker - Auszug: "Kleinsignalverstärker mit bipolarem Transistor in Emitterschaltung mit Stromgegenkopplung". Aha.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F-14
BeitragVerfasst: Fr 06.03.2015, 13:17 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Sa 06.01.2007, 21:36
Beiträge: 1847
Wohnort: Ibbenbüren
Der McKee widda... :mrgreen: - wobei DCS doch gerade alles genau so macht, wie immer: Erst mal ankündigen... :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F-14
BeitragVerfasst: Fr 06.03.2015, 15:37 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 19.08.2003, 20:57
Beiträge: 4551
Mal schauen. Ist ja auch nicht so, dass sie bis jetzt nix hinbekommen hätten - haben halt ein etwas eigenes Zeitverständnis. Immerhin gibts die Firma noch, was auch nicht unbedingt selbstverständlich ist in dem Markt. Die Software haben sie wenn auch langsam, so doch stetig weiterentwickelt, drumrum sind ein paar qualitativ hochwertige Mods entstanden und das Ganze läuft inzwischen sehr anständig und gefühlt fehlerfrei. Man darf auch nicht vergessen, dass so eine komplexe Flugsimulation halt doch noch was anderes ist als irgend ein null acht fuffzehn Game.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F-14
BeitragVerfasst: Fr 06.03.2015, 16:47 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 02.12.2008, 13:10
Beiträge: 2114
Wohnort: Berlin
Dat Ding kommt von Leathernecks und nicht von DCS. Die Mig-21 haben se schonmal auf nem sehr guten Stand hinbekommen. Bin da zuversichtlich :-)

_________________
BildBild
letztes Vid -> DCS:UH-1H Beta Ship and Carrier Landings

ASUS P6X58D Premium, Intel Core i7 920, 12GB DDR3, SAPPHIRE TOXIC HD 5850, Win7 64 Bit. X52, Track IR 4, Momo Racing.
ArmA/DCS irgendwie alles, FalconAF/BMS, rFactor 1.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F-14
BeitragVerfasst: Sa 07.03.2015, 10:34 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 14.11.2006, 14:53
Beiträge: 2892
die firma ist gesichert, die leben ja hauptsächlich von der entwicklung der module für den militärischen markt. die zivilen auskopplungen sind eigentlich nur beiwerk, da wird von den verkauften militärischen modulen alles weggeschnippelt, was classified ist. dann wird einiges am flugmodell entstellt, so dass man die echten performance-daten nicht einfach extrahieren kann.

dann packen die das ganze in ein menü und versuchen es so hinzukriegen, dass der zivile sim-fan seinen spass damit haben kann.

dagegen wäre ja auch nix einzuwenden, wenn sie nicht dauernd A versprechen und dann B entwickeln würden. Und immer schön A verkaufen und geld einheimsen, bis die verkäufe gegen null gehen. dann schauen, wie viel man eingenommen hat, die hälfte davon für die entwicklung nehmen, den rest aufs konto packen, und schauen wie viel von A man mit dem geld jetzt machen kann ;-)

was aber gar nicht geht, ist der grottenschlechte support und das absolute desinteresse gegenüber dem kunden. ich habe ja nicht den groll gegen die produkte, aber ED ist einfach ein sauladen. schon alleine die zensur damals, als vorauszahlende kunden die entscheidung hinterfragten, dass man eine verf****e online anbindung haben muss, um im LAN zu fliegen.

aber wartet nur ab, bis bei euch mal plötzlich einfach nix mehr geht, und ihr n ticket aufmacht :) :)
(pro-tipp: könnt die beschwerde auch auf n zettel schreiben und aus dem fenster werfen, die chance auf eine reaktion ist in etwa gleich hoch)

_________________
Wikipedia: Verstärker - Auszug: "Kleinsignalverstärker mit bipolarem Transistor in Emitterschaltung mit Stromgegenkopplung". Aha.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F-14
BeitragVerfasst: Sa 07.03.2015, 13:22 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 19.08.2003, 20:57
Beiträge: 4551
Zitat:
schon alleine die zensur damals, als vorauszahlende kunden die entscheidung hinterfragten, dass man eine verf****e online anbindung haben muss, um im LAN zu fliegen


Ja weiß ich noch, war schon ein ziemlicher Mist. Aus heutiger Sicht betrachtet wars ein Schritt, den inzwischen viele Softwareentwickler gemacht haben. Garantiert läuft in ein paar Jahren nichts mehr ohne Internetanbindung.

Dass einfach gar nichts mehr geht war bei mir noch nie der Fall, und in den Foren siehts auch nicht so aus, als ob das jemals für einen größeren Kundenkreis ein Problem war. Was war denn da bei Dir noch mal damals?
Ich denke immer noch, dass eine derartige Simulation für so einen Preis ein absolutes Schnäppchen ist, wenn ich mir überlege, was man sonst so für Software bezahlt. Da wundert es mich dann auch nicht, wenn sich die Entwickler nicht um jedes einzelne System ihrer Kunden kümmern können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F-14
BeitragVerfasst: Sa 07.03.2015, 15:38 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13.02.2004, 20:30
Beiträge: 4032
Wohnort: Switzerland
Um einen nicht vorhandenen Support zu erleben brauchst du kein DCS.

Da kannst du auch einfach für 1000 Euro Motorradteile bestellen, bezahlen und nach einem Monat nachfragen wo sie den nun sind. Laut Shop seit 3 Wochen unterwegs.... Null Reaktion auf 3 Mails.... Weitere Mail geschickt, anderer Absender natürlich, und eine Kaufanfrage gestellt: Und siehe da, innert einem halben Arbeitstag Antwort erhalten.

Was will machen da machen. In der Zwischenzeit habe ich die Teile. Nach einem Anruf, der zu meinem Erstaunen sogar angenommen wurde, war dann alles klar.

Aber unter dem Strich ist's ne verdammt Sauerei, Kunden nur solange zu beachten wie Hoffnung bestellt dass da Kohle den Besitzer wechselt.
Keine Ahnung wie diese Firmen überhaupt überleben. Da bestellt man doch nicht zwei Mal.

_________________
System:
ASUS Rampage V Extreme, Intel Core i7 6800K, G Skill DDR4 2300MHz, EVGA GTX980Ti, OS: Win10 64 Bit.
Thrustmaster Warthog, Track IR 5, Momo Racing, VPP Pedal-Set Prof. 3.
Caselabs TX10 Magnum!

WASSERGEKÜHLT! :)
4x Laing DDC 1T+, 1x Mora Pro 9x140-er, 2x 3-120er Thermochill, 1x Aquaero 5 XT, 1x Aquaero 6 Pro, 2x Poweradjust, EKWB Monoblock, Watercool GPU-X³ GTX 680 "Hole Edition".

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F-14
BeitragVerfasst: Sa 07.03.2015, 15:46 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Sa 06.01.2007, 21:36
Beiträge: 1847
Wohnort: Ibbenbüren
Na ja. Abgesehen von alledem würde ich mich über eine F/A-18 allerdings wesentlich mehr freuen! Wenn ich mir interessante "Campaigns" in DCS vorstelle, dann gegen SU-27 und MIG-29, aber mit der Tomcat braucht man da eigentlich nicht groß antreten. Da bleibt die F-14 eigentlich wieder nur ein nice-to-have...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F-14
BeitragVerfasst: Sa 07.03.2015, 15:50 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26.09.2001, 19:29
Beiträge: 2067
Wohnort: LU/Switzerland
HEYYYY, mach mein Kätzchen nicht zur Sau!!!!! Bin auch schon mit der F-14 in Falcon geflogen, die hat Treibstoff ohne Ende und die Phönix..... (man muss ja nicht erwähnen, dass die gegen Bomber entwickelt wurde :rofl: )

_________________
Intel 4 Core i7-940 2.93GHz, 6 GB DDR-3 1600MHz RAM, XFX nVidia GeForce GTX-260, 896MB, Vista 64, Saitek X52, Track IR4,
http://www.chottlebotzer.ch

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F-14
BeitragVerfasst: Sa 07.03.2015, 18:55 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Sa 06.01.2007, 21:36
Beiträge: 1847
Wohnort: Ibbenbüren
Nee, mach ich doch gar nicht... :wink:

Ich glaube, die Phönix ist aber sonst auch fast der einzige Trumpf, den die F-14 im Vergleich noch aufzuweisen hat, oder?

Ich hatte auch (fälschlicherweise, gerade aber nochmals nachgelesen) in Erinnerung, dass die Tomcat das Ziel für die Phönix permanent verfolgen muss. Die AM-54 ist aber wohl doch semi-activ.

Ich bin da nicht mehr auf dem Laufenden, vielleicht ist das ja auch schon längst erledigt. - Aber das war doch mal ein großer Knackpunkt, dass DCS doch immer daran "krankte", dass sie kein Luft/Luft- und Luft/Boden-Radar entwickeln konnten/wollten, oder? Zumindest diese Hürde würden sie mit einer Tomcat ja dann wohl nehmen (müssen).

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F-14
BeitragVerfasst: Sa 07.03.2015, 22:53 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 02.12.2008, 13:10
Beiträge: 2114
Wohnort: Berlin
Für die Mig-21bis haben die von Leathernecks schon recht passabel nen AA Radar inklusive Groundclutter entwickelt. Das sollten Wissen dafür sie für die F-14 mitnutzen können.

ED ist derzeit dabei das Boden-/ Luftradar für die F-18 zu entwickeln. Das sollten die auch hinbekommen mit ihren paar Männern mehr als LN. Nochmal ED entwickelt nicht die F-14 sondern nen Licensed Third Party Project. Die können zwar auf einiges zurückgreifen was die Engine angeht aber müssen vieles auch selber entwickeln. Wie das Radar. Die Schnittstellen dazwischen, was vom Radar mit welchem Querschnitt erfasst werden kann und was ein meinetwegen EW Radar zurückgibt kommt von der Engine. Wie das Radar aber arbeitet kommt von den jeweiligen Modulentwicklern.

_________________
BildBild
letztes Vid -> DCS:UH-1H Beta Ship and Carrier Landings

ASUS P6X58D Premium, Intel Core i7 920, 12GB DDR3, SAPPHIRE TOXIC HD 5850, Win7 64 Bit. X52, Track IR 4, Momo Racing.
ArmA/DCS irgendwie alles, FalconAF/BMS, rFactor 1.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F-14
BeitragVerfasst: So 08.03.2015, 09:14 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 19.08.2003, 20:57
Beiträge: 4551
Von hier:

Zitat:
DCS: F/A-18C Hornet
No, it’s not a myth. Work on the Hornet continues with great progress on the air-to-surface radar. The real beam mapping mode is just about done, and once complete, the team will start work on the various sub-modes. This has been a critical new technology that had to be developed from scratch for this project.
Included in this newsletter is the current status of the 6 DOF cockpit. It is still very much a work-in-progress but project development is now accelerating.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F-14
BeitragVerfasst: So 08.03.2015, 12:28 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13.02.2004, 20:30
Beiträge: 4032
Wohnort: Switzerland
Also heisst dies, realistisch gesehen, dass man ca. 2243 damit rechnen kann. :rofl:

Habe ich es richtig gesehen, die entwickeln eine F14 A?
Die letzte Ausbaustufe war glaube ich D.
Und damit wurde sie auch Erdkampftauglich. 55 Stk. soll es geben.

Was will ich mit A? So schön der Vogel auch anzuschauen ist, nur AA ist mit der zeit öde. Ich warte weiter auf die F18....

Styx

_________________
System:
ASUS Rampage V Extreme, Intel Core i7 6800K, G Skill DDR4 2300MHz, EVGA GTX980Ti, OS: Win10 64 Bit.
Thrustmaster Warthog, Track IR 5, Momo Racing, VPP Pedal-Set Prof. 3.
Caselabs TX10 Magnum!

WASSERGEKÜHLT! :)
4x Laing DDC 1T+, 1x Mora Pro 9x140-er, 2x 3-120er Thermochill, 1x Aquaero 5 XT, 1x Aquaero 6 Pro, 2x Poweradjust, EKWB Monoblock, Watercool GPU-X³ GTX 680 "Hole Edition".

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F-14
BeitragVerfasst: So 08.03.2015, 12:37 
Brigadier General
Brigadier General
Benutzeravatar

Registriert: Di 02.12.2008, 13:10
Beiträge: 2114
Wohnort: Berlin
Die A und die A Plus später in B umbenannt.

http://en.wikipedia.org/wiki/Grumman_F-14_Tomcat#F-14A
http://en.wikipedia.org/wiki/Grumman_F-14_Tomcat#F-14B

jupp, D wär auch interessant. aber die reinen Jäger mal vernünftig umgesetzt wären cool. Wenn dan irgendwann auch mal ne F-4 kommen würde, wäre die Zeitschiene schonmal sehr gut besetzt :-)

BZW: In the late 1990s, 67 F-14Bs were upgraded to extend airframe life and improve offensive and defensive avionics systems. The modified aircraft became known as F-14B Upgrade or as "Bombcat".

Wenn sie genug material dafür zusammengekommen, wollen sie die Bombcat implementieren. Da scheints aber an Material zu fehlen bisher.

_________________
BildBild
letztes Vid -> DCS:UH-1H Beta Ship and Carrier Landings

ASUS P6X58D Premium, Intel Core i7 920, 12GB DDR3, SAPPHIRE TOXIC HD 5850, Win7 64 Bit. X52, Track IR 4, Momo Racing.
ArmA/DCS irgendwie alles, FalconAF/BMS, rFactor 1.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
twilightBB Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de